Rss

Im Casinoclub mit PayPal zahlen

Jeder kennt wohl PayPal. Es ist wahrscheinlich das am meisten verwendete Bezahlsystem im Internet. Die Gründe liegen auf der Hand: Das Geld wird sehr schnell überwiesen, die Bedienung ist einfach und die Sicherheit ist hoch.

So können etwaige Probleme schnell und unbürokratisch über das Disput Center fast immer zum Vorteil des Kunden gelöst werden. Für Unternehmen legt PayPal hohe Standards an, und bis vor kurzem konnten nur wenige Casinos diesen entsprechen. Es war im Wesentlichen denjenigen Online-Casinos vorbehalten, die auch Sportwetten anbieten.

Im deutschen Internet ist es nun dem beliebten Online Casino CasinoClub gelungen, seinen Mitgliedern neben den vielen bereits bestehenden Zahlsystemen auch PayPal sowohl für die Einzahlung, als auch für die Gewinnausschüttung anzubieten. Das gibt den Spielern die Sicherheit, dass hier alles zu hundert Prozent mit rechten Dingen zugeht, denn für diesen Zahlungsanbieter hat Seriosität oberste Priorität.

Es bieten sich einige Vorteile bei einerZahlungen mit PayPal an. Man kann zum Beispiel schnell einzahlen. Die Einzahlung wird augenblicklich gebucht. Und man kann deshalb sofort mit dem Spielen beginnen. Es gibt für Einzahlungen, die mit diesem System vorgenommen werden, außerdem 15-prozentigen Bonus, d.h. das Casino packt nochmal 15 Prozent auf die Einzahlung drauf.

Nach sehr kurzen Bearbeitungszeiten tauchen die Gewinne ohne Abzüge auf dem Spielerkonto auf. Dass keine Spesen abgebucht werden, ist selbstverständlich. Und natürlich gibt es auch kein Limit bei den Auszahlungen. Mit dieser Regelung unterscheidet sich der CasinoClub von den Auszahlungsmodi anderer Casinos, die meist eine monatliche Obergrenze haben.

Ein eigenes PayPal Konto ist sehr schnell und einfach erstellt, und das Konto wird entweder mittels Kreditkarte oder über ein Bankkonto gefüllt. Meist kann schon nach einigen Minuten das Glück auf den Games der PayPal Casinos versucht werden. Das Angebot an Online-Casinos, die PayPal als Zahlungsmöglichkeit anbieten, ist jetzt noch sehr gering. Aber es ist ziemlich sicher, dass schon bald viele weitere seriöse Anbieter den Geldtransfer mit PayPal ermöglichen.

 

Comments are closed.

Rss Feed Tweeter button Facebook button Technorati button Reddit button Myspace button Linkedin button Webonews button Delicious button Digg button Flickr button Stumbleupon button Newsvine button Youtube button